Multitasking

Ein Mann auf dem Spielplatz, er ist am Handy und beobachtet dabei seinen Sohn.

Mann: Nein, mach das ja nicht. Lass dir irgendwas einfallen. Schmier ihnen Honig ums Maul. Schick einen Blumenstrauss.
Sohn: Papa?
Mann: Ja? Nein nicht du. Moment. (zum Sohn) Ja?
Sohn: Der Junge hat mich geschubst.
Mann: Echt? Toll! (ins Telefon) Oder einen Früchtekorb. Es wär eine Katastrophe, wenn die abspringen würden.
Sohn: Papa?
Mann: Ja? (ins Telefon) Moment.
Sohn: Kannst du mir diesen Stein geben, wenn ich auf dem Klettergerüst bin?
Mann: Natürlich, mein Schatz. (ins Telefon) Nein, nicht du. Also, ich bin wieder da.
Sohn: (ruft vom Klettergerüst herunter) Papa! Jetzt!
Mann: (ruft) Komme! (ins Telefon) Ich bin auf dem Spielplatz. Noch besser, geh…
Sohn: (ruft wieder) Papa!!
Mann: Komme sofort! Moment. (ruft zum Sohn) Schatz, ich muss kurz arbeiten. Lässt du mich solange in Ruhe? Das wär super lieb. Nachher bin ich voll bei dir.
Sohn: (ruft) Aber jetzt ist der Junge weg.
Mann: (ruft) Der kommt schon wieder! Schön, wie ihr spielt! (ins Telefon) Also, noch besser, geh mit Reichelt essen. Er mag die französische Küche, Austern und so was… Ja, natürlich ist er ein Idiot! Aber ein wichtiger Idiot! Wie heisst die Brasserie da bei der Brücke nochmal?
Sohn: (ruft) Papa, jetzt gib mir den Stein!!
Mann: (ruft) Ja, gleich und dann gehen wir Eis essen! Versprochen! (ins Telefon) Nein, nicht du. Kein Eis. Aber bring Zigarren mit. Teure.
Sohn: (ruft) Papa, er kommt wieder, ich brauch jetzt den Stein!!
Mann: (reicht ihm den Stein. Ins Telefon) Und erzähl ihm auch von der Umstrukturierung, noch direktere Kundenbetreuung und so weiter…

Der Sohn fällt vom Klettergerüst und heult.

Mann: (ins Telefon) Mist! Ich ruf dich nachher wieder an. (legt auf, eilt zum Sohn) Siehst du, das passiert eben, wenn man mehrere Sachen gleichzeitig macht.

 

 

  • Share this on Google+
  • Share this on Linkedin
  • Share this on Xing