Unternehmensführung

Gesunde Arbeitsplätze

Es sind die Megatrends der Individualisierung und Digitalisierung, die unsere Gesellschaft heute in hohem Masse prägen: Das Erleben und Verhalten der Menschen hat sich in den letzten Jahren zunehmend individualisiert; alles ist möglich, jederzeit und überall.

Individualität und Wettbewerb

Die technischen Möglichkeiten, die das digitale Zeitalter mit sich bringen und der Wunsch nach mehr Individualität fordern neue Fähigkeiten von uns Menschen, der Gesellschaft, aber insbesondere auch von Unternehmen

Die Unternehmensführung steht vor der Herausforderung, ein flexibles Zusammenspiel zwischen privaten Interessen ihrer Mitarbeitenden und den Anforderungen am Arbeitsplatz zu ermöglichen. Im Fokus aber bleibt: Unternehmen müssen wettbewerbsorientiert ausgerichtet sein, um im privatwirtschaftlichen Umfeld überleben zu können. Zur Sicherung ihrer Existenz müssen sie wirtschaftlich erfolgreich sein.

Eine Frage der Kultur

So gilt es für die Verantwortlichen einer Unternehmung, die Gesundheit der Mitarbeitenden als bedeutender Faktor in das strategische und operative Management zu integrieren. Denn gesunde Mitarbeitende sind eine wichtige Grundlage für den nachhaltigen Erfolg eines Unternehmens. Wenn Mitarbeitende ausfallen, geht nicht nur Arbeitszeit verloren, auch die Kosten steigen.

Gesunde Arbeitsplätze sind da möglich, wo der Qualität der Unternehmens- und Arbeitsplatzkultur eine wichtige Rolle beigemessen wird. Es liegt an den Unternehmensverantwortlichen, die geeigneten Strukturen und Rahmenbedingungen zu schaffen.